Bildgebende Diagnostik

Kleintiere Bildgebende Diagnostik

Die Bildgebende Diagnostik unterstützt maßgeblich bei der Aufarbeitung unklarer Krankheitsprozesse. Dazu stehen verschiedene Modalitäten modernster Technologie (digitales Röntgen und Ultraschall) zur Verfügung.

Ultraschall

  • Evaluation der abdominalen Organe und der beurteilbaren extrakardialen Thorax-Strukturen
  • Untersuchung von Sehnen und Bandapparat
  • Ultraschall- geführte Probenentnahme und Drainage

Röntgen

  • Studien des knöchernen Bewegungsapparates, Schädels, Brust- und Bauchraums
  • Kontrastmittelstudien zur Abklärung von gastrointestinalen Passagestörungen und Harnabsatzbeschwerden

Kardiologie

Untersuchung auf angeborene und erworbene Herzerkrankungen beim Kleintier mittels Echokardiographie.

Diagnostik und Therapiebegleitung von betroffenen Tieren.

  • EKG
  • Echokardiographie
  • Evaluation der Narkosefähigkeit von Tieren

logo_sideend